AUSBILDUNGSANGEBOT IM BERUFSFELD «ENERGIE UND DATENVERTEILUNG»

Das führende Bildungszentrum mit integralem Ausbildungsangebot im Berufsfeld «Energie- und Datenverteilung». 

 

 

NETZELEKTRIKER/IN EFZ

Den Strom zum Fliessen bringen! 

 

Netzelektrikerinnen und Netzelektriker bauen, betreiben und unterhalten Anlagen für den Transport- und die Verteilung elektrischer Energie. Sie erstellen insbesondere Freileitungen, Kabelleitungen und öffentliche Beleuchtungen. Ausserdem rüsten sie Schalt- und Transformatorenstationen aus. Netzelektrikerinnen und Netzelektriker arbeiten in der Regel an Hoch- und Niederspannungsanlagen. 

 

» Weitere Informationen

ELEKTROINSTALLATEUR/IN EFZ + MONTAGE-ELEKTRIKER/IN EFZ

Ein ausserordentlich vielseitiger Beruf!  

 

Elektroinstallateur*innen und Montage-Elektiker*innen arbeiten selbständig und wechseln häufig den Arbeitsort. Sie erstellen elektrische Installationen und Anlagen für die Gebäudeautomation und Kommunikation. Zudem sorgen sie für einen sicheren Betrieb von elektrischen und kommunikationstechnischen Anlagen in den Gebäuden. Nicht zuletzt gehört auch die Kundenberatung zu ihrer Aufgabe.

 

» Weitere Informationen

 

ZUSATZLEHRE ZUM ELEKTROINSTALLATEUR/IN EFZ

Weiterkommen mit der Zusatzlehre! Eine solide Grundausbildung bildet das Fundament für den Berufsalltag und die Karriere. 

 

Alle Zusatzlernenden aus dem Kanton Aargau werden am BWZ Brugg in einer eigenen Klasse gemeinsam unterrichtet. Dies ermöglicht es, gezielt auf dem Vorwissen aufzubauen und den Lernenden das zusätzliche Wissen zu vermitteln. Der praxisbezogene Unterricht festigt die Grundlagen und vermittelt die Lerninhalte des Lehrplans Elektroinstallateur EFZ. Der Fachunterricht findet an einem Wochentag während 8 Lektionen statt. Ein Beschäftigungsgrad im Betrieb ist daher bis zu 80% möglich. Im ersten Jahr findet zusätzlich ein spezieller dreiwöchiger überbetrieblicher Kurs (ÜK) und im 2. Jahr ein zweiwöchiger ÜK für die Zweitlernenden statt.

 

Es gibt zwei unterschiedliche Zulassungen:

  • mit Lehrvertrag als Zweitlehre
  • ohne Lehrvertrag als Nachholbildung für Erwachsene (Art. 32 Bildungsverordnung) mehr Informationen

 

Artikel über Zusatzlehre Elektroinstallateur