Gärtner / Gärtnerin Fachrichtung Baumschule EFZ

Berufs- und Tätigkeitsbeschreibung

Der Tätigkeitsbereich von Gärtnern Fachrichtung Baumschule umfasst das Vermehren, Aufziehen und Verkaufen von Gehölzen.

Dazu gehören: Rosen, Obstbäume, das ganze Sortiment an Zierbäumen und Ziersträuchern, Bodendeckergehölze, Beerenobst.

Der breite, vielfältige Tätigkeitsbereich der Gärtner Fachrichtung Baumschule und das riesige Pflanzensortiment und verschiedene Kulturtechniken haben dazu geführt, dass viele Baumschulen sich spezialisiert haben (Jungpflanzenproduktion, Alleebäume, Containerpflanzen...). Daneben gibt es immer noch Betriebe, die alle Baumschulbereiche abdecken.

Das Besondere an diesem Beruf ist die Vielfältigkeit und dass der Grossteil der Arbeiten im Freien verrichtet wird. Die Arbeiten wechseln mit dem Jahreslauf, die verschiedenen Pflanzen verlangen unterschiedliche Pflege. Die Arbeit mit der Natur erfordert gute Beobachtung und Flexibilität, da je nach Witterung wieder andere Probleme auftreten.

Berufsanforderungen

  • Freude an Pflanzen
  • gute Beobachtungsgabe
  • wetterfest
  • robuste Gesundheit
  • handwerkliches Geschick
  • Ausdauer
  • Belastbarkeit (starke Arbeitsspitzen im Frühjahr, Herbst)
  • gute Umgangsformen

Berufslehre

  • die Lehre dauert drei Jahre
  • im 1. Lehrjahr: 1 Schultag pro Woche + 1 Blockwoche pro Jahr
  • eintägige oder mehrtägige Einführungskurse im 1. Lehrjahr werden vom Verband Jardin Suisse durchgeführt
  • im 2. und 3. Lehrjahr erfolgt der Berufsschulunterricht in Blockwochen in Wädenswil)
  • überbetriebliche Kurse werden in Pfäffikon durchgeführt
  • Verordnung des BBT über die berufliche Grundbildung Gärtnerin/Gärtner vom 31.10.2011

Weiterbildung nach der Lehre

(Fachrichtung Produktion: Baumschule; Stauden; Zierpflanzen)
Zusatzlehre in einem weiteren Gärtnerberuf
Obergärtner mit eidg. Fachausweis
  • Zierpflanzenkultivateur
  • Gehölzekultivateur
  • Staudenkultivateur
  • Gärtner Kundenberater/in
  • Friedhofspezialist
Gärtnerkultivateur/Gärtnermeister
  • Gärtnerkultivateur 1. Teilprüfung (Verbandsausweis)
  • Gärtnermeister mit eidg. Diplom
Bachelor of Science FHO
  • in Umwelttechnik

Lektionen an der Berufsfachschule

Fach
Erweiterte Berufskenntnisse
(Pflanzenkenntnisse und - verwendung)
Allgemeine Berufskunde
Allgemeinbildung
Sport
 
Lektionen
350

340
360
120
 

Weitere Auskünfte erhalten Sie

JardinSuisse Regionalsektion Aargau
Alte Lenzburgerstrasse 1
5702 Niederlenz

Tel: 062 891 07 17
Fax: 062 891 30 26
JardinSuisse
Bahnhofstrasse 94
5000 Aarau

Tel: 044 388 53 00
www.jardinsuisse-aargau.ch
www.jardinsuisse.ch