Qualitätsmanagement Grundbildung

Für die Erarbeitung und Formulierung des schulinternen Qualitätsleitbildes arbeitet das BWZ mit dem Q2E-Modell. Q2E unterstützt die Schulen beim Aufbau und bei der Umsetzung des Qualitätsmanagements durch die praxisnahe Beschreibung von Instrumenten, Verfahren und  Problemlösungen zu unterstützen. Bewusst werden die Spielräume, die Q2E in der Schulentwicklung bietet, genutzt, um ein unverwechselbares BWZ-spezifisches Profil zu schaffen. Hierfür liefern die übergreifenden Ziele des Qualitätsmanagements – die Förderung der intellektuellen, sozialen und emotionalen Entwicklung der Berufslernenden sowie die Zufriedenheit und Identifikation aller Mitarbeitenden mit ihrer Schule – die Messlatte, obwohl alle, die mit Schule und Unterricht zu tun haben, wissen, dass «guter Unterricht» und «gute Schule» äusserst schwierig zu messen sind. 

Qualitätsmanagement Erwachsenenbildung

Die Abteilung Erwachsenenbildung des BWZ Brugg ist mit dem Schweizer Qualitätslabel eduQua zertifiziert. Über 1000 Schulen, Institute und Akademien in der ganzen Schweiz erfüllen die strengen Anforderungen von edu-Qua. Die folgenden 6 Qualitätskriterien werden von edu-Qua als entscheidend erachtet und dienen als Grundlage für das Zertifizierungsverfahren:

 

  • Angebote ausgerichtet nach dem Bildungsbedarf und den Bildungsbedürfnisse der Kundinnen und Kunden  
  • Nachhaltiger Lernerfolg der Teilnehmenden  
  • Transparente Darstellung des Angebots und der pädagogischen Leitideen  
  • Kundenorientierte, ökonomische, effiziente und effektive Leistungserbringung  
  • Engagierte Ausbildende, welche fachlich, methodisch und didaktisch auf dem neuesten Stand sind  
  • Bewusstsein für Qualitätssicherung und -entwicklung  

 

Unabhängige Zertifizierungsstellen in allen Regionen der Schweiz überprüfen die Einhaltung dieser Standards. Der Nachweis, dass das BWZ Brugg die Kriterien erfüllt, war anhand von Unterlagen, die mehrere Ordner umfassen und einem halbtägigen Audit zu erbringen. Die Erstzertifizierung erfolgte 2007. Sie gilt 3 Jahre, sofern die jährlichen Zwischenaudits erfolgreich sind. In den Jahren 2010, 2013 und 2016 erfolgte die Rezertifizierung.

KONTAKT

 

Ursula Keller  

Tel +41 56 460 24 24

Q-Verantwortliche BWZ